Yoga sanft & still

Ruhe für Geist und Seele

In diesem Kurs wird neben den Yogaübungen verschiedenen Meditationsarten besonders viel Raum geschenkt. Wir beginnen die Yogastunde jeweils mit einer längeren Meditationsphase  und gezielten Atemübungen und widmen uns danach den Asanas (Körperübungen). Dabei üben wir eine sanfte Form des achtsamen Yoga mit vielen fließenden Übungsabläufen, die uns dabei unterstützen wollen, Leichtigkeit und Energie im Körper zu spüren. Wir bewegen uns auf behutsame Art und Weise, lösen so An- und Verspannungen auf, bauen auf diese Weise nachhaltig den Stress des Tages ab und laden unsere Körperenergie wieder auf. Eine umfangreiche Entspannungsphase rundet die Yogastunde ab,  so dass Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen können.

Dieser Kurs ist auch für Menschen geeignet, die unter einer Krankheit leiden oder diese  gerade erst überwunden haben, die sich erschöpft und müde fühlen und deren Körper und  Seele besondere Stärkung brauchen.